Unser Verein
Rückblick 2004-2016
Leistungschor im Mitteldeutschen Sängerbund

 

Nach Hann. Münden, zur Teilnahme am 7. Chorwettbewerb des MSB, fuhren wir mit 32 Personen davon 29 Sänger, am Samstag den 12. November 2005 um 9 Uhr 15 mit einem Bus und einem PKW.

 

 

Die Veranstaltung fand im großen Rittersaal des Welfenschloßes statt. Wir hatten uns angemeldet für die erste Stufe, das heißt für den Leistungschor. Insgesamt hatten sich 11 Chöre für den Leistungschor, 5 für den Konzertchor und 6 für den Meisterchor angemeldet, sie nahmen auch alle daran teil. Es war für uns glaube ich eine sehr gute Erfahrung, mal zu sehen wie es in einem solchen Wettbewerb zugeht. Unser Ziel, was wir uns gesetzt hatten, haben wir mit einer guten Leistung erreicht. Bei den drei Liedern, Alles was irdisch, Sommerreigen und den Wahlpflichtchor O du stille Zeit, haben wir 436 Punkte bekommen. Die Mindestpunktzahl, die man zum bestehen des Leistungschors brauchte, belief sich auf 324. Die Urkunde die wir bekommen haben hat folgenden Wortlaut, wir sind befugt den Titel, „Leistungschor im Mitteldeutschen Sängerbund“, zu tragen. Diesen Titel darf man über vier Jahre tragen und muß ihn danach erneuern oder er verfällt. In zwei Jahren wird es wieder einen Chorwettbewerb geben und zwar in Battenberg, fast vor unserer Haustür. Wir sollten darauf hin arbeiten, an diesem Wettbewerb mit beiden Chören teilzunehmen, denn ich glaube das wir das Zeug dazu haben und würde es mir auch wünschen.








Zurück zum Überblick 2005



Aktualisiert:  24.01.2012 23:06