Unser Verein
Aktuelles 2016/2017
Plakat







Sauerlandkurier 29.05.2016






Wlz. 31.05.2016







Briloner-Anzeiger 1. Juni 2016







Fühlingskonzert Sonntag, 5. Juni 2016

 

Heute liegt was in der Luft – Musik, Gesang & Kaffeeduft!

 

 

Am Sonntag, den 5. Juni 2016 um 15:00 Uhr luden die Concordia-Chöre zum zweiten Mal zu einem „Nachmittagskonzert“ ins Besucherzentrum Willingen ein.

 

Der Chor 2000 aus dem Hochsauerlandkreis war unserer Einladung gefolgt um mit uns diesen Nachmittag zu gestalten.

 

Um 15:00 Uhr eröffneten die Concordia - Chöre den Nachmittag mit dem Lied: "Freunde, die ihr seid gekommen" danach begrüßte der 1. Vorsitzende Erich Schnieder alle Anwesende im Saal und hieß Sie herzlich willkommen.

 

Dann setzte der Gemischte Chor mit dem ersten Block des Konzertes fort, Lieder wie: Musica zur Ehre, You raise me up, Only time, und Amate adea.

 

Unser Männerchor präsentierte sich mit Melodien wie „Ein Freund, ein guter Freund“, Man müsste noch mal zwanzig sein, La le lu, Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett und Die Zuckerpuppe aus der Bauchtanzgruppe, alles Lieder die beim Publikum sehr gut ankamen.

 

Die Sängerinnen und Sänger des gemischten Chores widmeten sich im zweiten Block der Filmmusik wie: "Exodus, Goldfinger, My heart will go on, Skyfall, und Täglich schon früh, welches nur die Frauen sangen, alles Ohrwürmer fürs Publikum.

 

Bevor beide Chöre das letzte gemeinsame Lied "Supercalifragilistic" sangen, nahm der 1. Vorsitzende Erich Schnieder noch eine Ehrung vor und zwar Heinz Weber vom Männerchor wurde vom Mitteldeutschen Sängerbund für 40 Jahre Chorgesang mit einer Urkunde und einer Nadel geehrt, herzlichen Glückwunsch von uns allen.

 

Dann ging es in die Pause, um 16:30 Uhr öffnete dann zum zweiten Mal das „Concordia-Kaffee“!

Mit sehr appetitlichen Torten, deftigen Schnittchen und duftendem Kaffee lockten wir unsere Zuhörer in der Pause von ihren Plätzen.

 

Im zweiten Teil des Nachmittags sang der Chor 2000 aus dem Altkreis Brilon einen Teil aus seinem Repertoire wie, "Hi! Ciao!, Wir wandern heut ins Sauerland, Mein Vater war ein Wandersmann, Das Wandern ist des Müllers Lust, Wohlauf in Gottes schöne Welt, Auf einem Baum ein Kuckuck, Mein Lebenslauf ist lieb und Lust, Polly Woolly Doodle und Hab mein Wagen vollgelade", fast alles Lieder die das Publukum mitsingen konnte!

 

Bevor alle Mitwirkende des Konzertes zum Abschluss  „Wollte einst nach Rosen gehen“ sangen, bedankte sich der 1. Vorsitzende Erich Schnieder bei allen Mitwirkenden und bei unserem gemeinsamen Chorleiter Nikolaus Schröder der auch in altbewährter Weise durch das Programm geführt hat, mit einem kleinen Geschenk das von der Vorstandskollegin Sabine Küthe überreicht wurde.

Zum Schluss ging der Dank noch ans Publikum und sie bekamen noch einige Termine von den nächsten Veranstaltungen mit auf den Heimweg!

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Helferinnen und Helfern, bei allen Mitwirkenden, unserem Chorleiter Nikolaus Schröder,  unseren Damen vom Concordia-Kaffee, Erich Marx und Dina mit ihrem netten Team!

 

Erich Schnieder

 



Bilder des Konzertes





























































(C) Erich Marx





Ehrung Heinz Weber 40 Jahre Chorgesang MSB




(C) Ulrike Schiefner





Waldeckische Landeszeitung 7. Juni 2016







Zurück zum Überblick Aktuelles 2015/2016

 

 



Aktualisiert:  01.07.2016 15:15