Unser Verein
Aktuelles 2019/2020/2021/2022
Ortseingangsschilder und Banner











(C) E. Schnieder




Brückenfest im Kurgarten

 

 

Die Concordia Willingen veranstaltet am 13. August 2022 ab 13 Uhr sein traditionelles Brückenfest wieder im Kurgarten von Willingen!

 

Wir bieten Ihnen:

Musik und Unterhaltung, Kaffee, Kuchen. Waffeln, Plingjen, Suppen, Ofenkartoffeln mit Hering oder Quark, Kinder-Hüpfburg, Grillspezialitäten und gekühlte Getränke.

 

Mitwirkende sind:

Die Concordia Chöre Männerchor & Gemischter Chor so wie Detlef Schön der als DJ die Musik auflegt.

Außerdem findet das Entenrennen der Dunnerkuile um 16 Uhr statt.


Plakat





(C) E. Schnieder




WLZ Ankündigung Brückenfest 10.08.2022




WLZ Ankündigung



Mittwoch, 10. August 2022, Waldeckische Landeszeitung / Lokales

Musik, Leckereien und das Entenrennen

Concordia-Chöre laden Samstag zum Brückenfest in den Kurgarten ein

 

Willingen – Das traditionelle Brückenfest im Kurgarten lässt der Gesangverein Concordia am Samstag, 13. August, wieder aufleben. Dabei wirken nicht nur der Gemischte und der Männerchor mit, im Rahmen des Festes findet auch das Entenrennen der Willinger Dunnerkuile statt.

 

Unter dem Motto „Musik, Geselligkeit und Kultur“ bietet die Traditionsveranstaltung Jung und Alt Unterhaltung während eines sonnigen Tages im Kurgarten: Um 13 Uhr beginnt das Brückenfest, dabei ist auch Kulinarisches aus der Region. Gerade das Kaffeetrinken verspricht viele Optionen: Die Willinger Frauen backen eine große Auswahl. Kuchenspenden sind willkommen und können ab 11 Uhr im Kurgarten abgegeben werden. Aber auch bei Waffeln, Willinger Plingen, Suppen und Speisen vom Grill können die Besucher es sich gutgehen lassen. Es gibt gekühlte Getränke und einen Weinstand – passend zum Entenrennen wird auch wieder „Kalte Ente“ angeboten. Die Kinder können sich derweil in der Hüpfburg austoben.

 

Die Sängerinnen und Sänger treten dann um 15 Uhr auf: Dabei feiern sie das 20-jährige Bestehen des Gemischten Chors und das 140-jährige des Männerchors nach und wollen mit Klassikern und modernen Stücken dem ganzen Publikum etwas bieten.

 

Um 16 Uhr folgt das Entenrennen der Dunnerkuile: Wenn hunderte Gummi-Enten aus der kleinen Staustufe losgelassen werden, verfolgen Klein und Groß das Geschehen gespannt – mit etwas Glück können sie dabei je nach Abschneiden ihrer Ente auch Preise gewinnen.

 

Abends legt noch ein DJ Musik auf, sodass das Brückenfest bei Tanz im Kurgarten ausklingen kann.  red/wf




Bilder vom Aufbau






Auftritt des Chores





Bilder vom Fest










Entenrennen






Bilder nach dem Aufräumen






(C) von Sängern




WLZ Bericht 16.08.2022




WLZ Bericht




Dienstag, 16. August 2022, Waldeckische Landeszeitung / Lokales

Evergreens und gelbe Enten

Brückenfest mit Concordia-Auftritten und Rennen in der Buckemühle

VON HANS PETER OSTERHOLD

 

Willingen – Beim traditionellen Brückenfest im Kurgarten war für alle Generationen etwas dabei. Ein Höhepunkt war das Entenrennen auf dem Bach.

 

Zunächst gab es ein Konzert des gastgebenden Gesangvereins Concordia mit vielen Evergreens wie „Mit 66 Jahren“, „Summer in the City“ oder „Mama Lou“. Dazu gab es ein breites kulinarisches Angebot: Gegrilltes, kühle Getränke, einen Weinstand und ein riesiges Kuchenbuffet mit leckerer Auswahl. Auf den Bierbänken und an den Tischen ließ es sich unter den Sonnenschirmen gut aushalten.

 

Um 16 Uhr startete dann das Entenrennen, veranstaltet und organisiert von den „Donnerkuilen“. 1000 gelbe Plastik-Enten waren im oberen Bereich des Baches angestaut worden und wurden dann auf einmal losgelassen. Die Enten, die es zügig nach vorne schafften, hatten die besten Chancen, auf der Wasserwelle vorwärts zu kommen. Für die hinteren war schnell Ebbe, denn die Wassermenge und Strömung reichte für sie nicht wirklich bis ins Ziel. Der Zieleinlauf der Führungsgruppe war dann sehr spannend. Kurz vor dem Ziel lagen zwei Enten zunächst klar in Führung, gerieten aber dann doch auf Abwege und wurden von einer Vierergruppe überholt, die mit weitem Abstand zu den anderen ins Ziel schwamm. Dort wurden sie registriert und aus dem Wasser gefischt. Hunderte von Zuschauerinnen und Zuschauern, darunter viele Kinder, folgten dem Rennen der Enten gespannt.

 

An dem sich anschließenden Sommerabend legte noch ein DJ Musik auf, sodass das Brückenfest bei Tanz und Stimmung ausklang.





Zurück zum Überblick Aktuelles 2019/2020

 

 

 



Aktualisiert:  20.09.2022 18:51